Initiative NO-B23
Initiative NO-B23

Ergebnisse der Informations-Veranstaltung zur geplanten Verlegung der B23 vom 27.04.2016

Die 3 möglichen Trassenführungen, Vortrag Michael Kordon 27.04.2016

Die Informationsveranstaltung hat am 27.04.2016 stattgefunden.

Hier die Fakten nach Aussagen von Michael Kordon, Staatl. Bauamt Weilheim:

  • Die drei möglichen Planvarianten für die B23 Verlegung über den Mühlberg wurden aufgezeigt.
  • Die umweltverträglichste Trasse mit Sandbichltunnel wird lt. Michael Kordon aus Kostengründen die unwahrscheinlichste Lösung sein.
  • Deshalb ist diese Lösung auch nicht im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans enthalten.
  • Alle 3 möglichen Trassen-Varianten enthalten eine Brücke über der Schlucht hinter dem Trachtenheim.
  • Der Abstand zwischen Straße und Schwimmbad wurde mit 80m bei 30m Höhenunterschied angegeben.
  • Anstatt der im Bundesverkehrswegeplan benannten 40.000 m² soll wesentlich weniger Gelände verbraucht werden (lt. Artikel Merkur nur ca. 10.000 m²). Hier ist wohl eine Korrektur im Bundesverkehrswegeplan notwendig?
  • Grundllegende alternative Lösungen anstelle der Mühlbergtrasse wurden vom Bauamt Weilheim nicht geprüft.
  • Das vom BUND in Auftrag gegebene „Billinger Gutachten“ mit Ideen für Alternativen war Herrn Kordon nicht bekannt!
  • Lt. Herrn Kordon wird nach Planungsauftrag eine grundlegende Überarbeitung der vorliegenden Planung aufgrund neuer Vorschriften (EU, FFH, Natur- und Artenschutz) stattfinden, was aber an der grundsätzlichen Linienführung der Trasse nichts ändern wird (Spitzkehre zum Nord-Portal B2 Tunnel).

Die Versammlung hat gezeigt: Wenn die Bürger von Oberau sich nicht gegen die geplante Mühlberg-Trasse aussprechen und die B23 neu im vordringlichen Bedarf bleibt, wird die von Herrn Kordon aufgezeigte Straße kommen.

 

Der Faktencheck beweist: Alle Informationen aus den Flyern der Intiative No-B23 waren faktenbasiert und fundiert!

 

Die nächsten Schritte:

  • Öffentlichkeitsbeteiligung BVWP (endete am 02.05.2016)
  • Vorstellung der Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Verabschiedung BVWP (Herbst 2016)
  • Planungsauftrag für das Staatl. Bauamt
  • Planerstellung
  • Planfeststellungsverfahren
  • Bau der B23 neu

Noch ist Zeit, sich mit allen Kräften für eine bessere Lösung für die Oberauer einzusetzen!

 

Wir halten Sie wie bisher immer mit den aktuellsten Informationen auf unserer Website auf dem Laufenden.

 

Unterstützen Sie uns, schützen Sie die Natur und den Lebensraum der Oberauer!

 

Beteiligen Sie sich an unserer Petition und an einem möglichen Bürgerbegehren gegen die geplante Mühlberg-Trasse!

 

Kämpfen Sie mit uns für eine Alternativlösung: Die direkte Einschleifung der B23 in den neuen B2 Tunnel am Ortseingang von Oberau. Nur so wird Oberau nachhaltig und ohne begleitende Nachteile vom Verkehr entlastet!

Bitte schauen Sie sich genau die möglichen Trassenverläufe an!

Sie kennen das Wandergebiet - folgen Sie den Linien und stellen Sie sich den brachialen und unwiederbringlichen Eingriff in unsere schützenswerte Natur vor.


Die Straße über dem Schwimmbad im Steilhang? Unvorstellbar!

Der Abstand zwischen Trachtenheim und der dahinterliegenden Brücke - eine Katastrophe!

 

Wir hoffen auf  Herrn Kordon's Ankündigung und setzen auf die Überprüfung und umweltgerechte Änderung der aufgezeigten Lösung!

"Der Meinungsstreit ist keine Störung des Zusammenlebens, sondern Teil der Demokratie"

Zitat Bundespräsident Joachim Gauck

"AUS - ÄPFE - AMEN !"

Zitat Sprecher VEO und 2, Bürgermeister von Oberau

(soviel zum Thema gelebte Demokratie)

Kennen Sie das Projekt in Oberau ?  Wollen Sie das ?

  •      Verlegung und Neubau der B23

  • Vollständige Schließung der B23 an der unteren Spitzkehre
  • Zerstörung unberührter Natur am Mühlberg

 

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zur geplanten B23 Verlegung in Oberau

Das Team der                Initiative No-B23

Unsere Inititative hat sich gegründet mit dem Ziel, die schöne Natur unserer Heimat zu erhalten und ein teures, nach unserer Meinung nicht notwendiges Straßenbauprojekt mit einhergehender immenser Naturzerstörung zu verhindern.

 

Sie sind herzlich eingeladen, uns zu unterstützen und an unserem Ziel mitzuarbeiten !

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns.

Beteiligen Sie sich an unserer Online-Petition !

Kontakt

Korrespondenzadresse:

Initiative No-B23
Am Mühlberg 2
82496 Oberau

Telefon: +49 8824 233319+49 8824 233319
Fax:      +49 8824 929691
E-Mail: initiative@no-b23.de

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Impressum

Verantwortlich:
 

Initiative NO-B23

 

Blome Franz

Brenner Tina

Emert Anton

Markewitsch Gert

Markewitsch Michael

Sieber Fritz jun.

Theelen Stefan

Wolpert Dr. Florian

Woipert Vera

 

Korrespondenzadresse
Am Mühlberg 2
82496 Oberau

Kontakt:
Telefon: +49 8824 233319+49 8824 233319

Telefonische Erreichbarkeit täglich von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr

 

E-Mail: initiative@no-b23.de

 

Website: www.no-b23.de

 

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24

Initiative No-B23

82496 Oberau

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8824 233319+49 8824 233319

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular weiter unten.

Unser Team:

 

Blome Franz

Brenner Tina

Emert Toni

Markewitsch Gert

Markewitsch Michael

Sieber Fritz jun.

Theelen Stefan

Dr. Wolpert Florian

Wolpert Vera

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2016 Initiative NO-B23 Oberau